kommende Veranstaltungen: +++ 19.10.18 Jugend-Workshop Thema: Raubfisch +++ 21.10.18 Raubfischangeln Satower See +++ 21.10.18 Raubfischangeln Satower See +++ 03.+ 04.11.2018 Fischereischeinlehrgang +++ 17.11.18 Brandungsangeln Warnemünde/Stoltera +++ 01.+ 02.12.2018 Fischereischeinlehrgang

Home

Zugriffsstatistik


seit:05.10.2010
Besucher Heute:5
Besuche total:274745

Datenschutzerklärung

Neuigkeiten

Zweites Nachtangeln 2013 am Boocksee bei Liepen (10. August 2013)


In der Nacht vom letzten Samstag zu Sonntag stand unser zweites Nachtangeln auf dem Programm. Da wir die letzten Jahre gute Erfahrungen mit dem Boocksee bei Liepen gemacht hatten, war unser Ziel eben auch dieses mal besagtes Gewässer. Treffpunkt war wie immer die Tankstelle beim Autohaus in Dierkow zu 15 Uhr. Kurz vor drei standen wir zu viert dort - das konnte doch nicht alles an Teilnehmern sein?!? Kurzes Telefonat mit Nossi ... und es war klar das wohl keiner mehr kommen wird. Also Aufbruch zum See. Auf dem Weg überholten wir ein Regengebiet, welches dann auch prompt einige Minuten später in Liepen war als wir. Das Wetter war nicht so schön wie die vergangenen Jahre aber mit 2 Schauern und einem entfernten Gewitter war es trocken genug. Die Temperaturen in der Nacht waren allerdings schon ziemlich happig.

Da wir ja nun nur acht Angelfreunde waren (2 Vereinskameraden waren direkt zum See und 2 sind erst gegen 18Uhr nachgekommen) hatten wir praktisch freie Platzwahl. Alle blieben am eher flachen Teil des Sees und bauten auf. Zu 19 Uhr wurde der Grill angeworfen und jede Menge Fleisch und Wurst gebräunt. Das ganze zog sich schon so an die zwei Stunden hin. Anschließend hockten sich alle an ihre Plätze. Da wir ziemlich weit auseinander angelten, war es dieses Jahr nicht so optimal zum Schnattern zum nächsten Vereinskameraden zu gehen, also war es bei Dirk und mir ziemlich ruhig :) die anderen waren zu zweit an den Angelstellen.

Wie in Liepen kaum anders zu erwarten, passierte bis 24Uhr nichts Nennenswertes. Dann Punkt 0 Uhr der erste Aal bei Dirk. Kurz darauf dann auf meiner Köderfischrute ein schöner Run, den ich leider nicht verwerten konnte. Der Fisch war leider sofort unter einem Baum durch und das ganze endete mit dem Abriss der Mundschnur. Als Entschädigung gab es allerdings gleich danach noch einen glatt massigen Aal für mich auf Tauwurm. In der "Karpfenecke" des Gewässers war schon etwas längere Zeit Betrieb - reichlich Brassen trieben ihr Unwesen. Bei Sven mogelte sich ein Karpfen dazwischen, der es aber vorzog kurz vor dem Kescher auszusteigen. Dann wurde es wie üblich die Nacht über recht ruhig. In der Morgendämmerung konnte dann Dirk und Alexander noch jeweils eine schöne Schleie über 40cm landen. Zu 8 Uhr trafen wir uns dann zur Auswertung und anschließenden Rückfahrt.

Platz 1 belegte Dirk mit einem Aal und einer Schleie. Platz 2 ging an Axel mit einem 50cm Aal und Dritter wurde Alexander mit seiner Schleie. Also immerhin noch 4 gefangene Zielfische bei 8 Angelfreunden und somit nach wie vor ein gutes Gewässer. Da Alexej leer ausging, darf man gespannt sein wie es weiter geht, denn Dirk dürfte in der Jahreswertung reichlich Boden gut gemacht haben.

 

 

Kuttertour 2013 der Jugendgruppe (28. Juli 2013)


Heute fand unser jährliches Jugendkuttern statt. Ja es gab Fisch. Der weltbeste Kutterkapitän hat alles dazu getan. Es fing schleppend an. Viele Kleine Dorsche, die natürlich wieder zurück durften. Nach mehreren Driften entschieden wir uns in richtung Westen zu fahren. Und die Entscheidung war richtig. Die Fische wurden größer und die Fänge häuften sich.

Insgesamt landeten 80 Dorsche in unsere Säcke und Kühltaschen. Die drei größten Dorsche fingen Marcel Noß (60 cm), Hannes Bockholt (59 cm) und Erik Buuk (58 cm). Jeder der Telnehmer hat seine Dorsche gefangen. Es ist keiner leer ausgegangen. Erwähnenswert ist noch eine Doublette von Steven und ein Köhler von Jan Eric. Es war ein rundum gelungener Trip und unser Dank geht an Bernd und seine Crew.

 

Weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie > Klick <

 

Sommercamp 2013


Auch in diesem Jahr fand in der zweiten Sommerferienwoche unser Angel- und Jugendcamp statt. Insgesamt verbrachten 15 Kinder und Jugendliche sowie 6 Betreuer eine Ferienwoche in Malchin am Kummerower See. Unterstützt wurden wir, wie schon die Jahre zuvor von unseren Freunden vom AV Triebes aus Thüringen. Hier geht ein großes Dankeschön nach Thüringen.

Neben verschiedenen Workshops zum Thema Angeln, wurde auch das Verhalten am und auf dem Gewässer, sowie der Naturschutz in dieser Woche thematisiert. Geangelt haben wir am Peenekanal, auf dem Malchiner See und an einigen kleineren Seen. Unter anderen wurden Brassen, Hecht und Barsch gefangen. Auch wenn bei den zahlreichen Angelveranstaltungen die ganz großen Fische ausblieben, hatten wir alle eine Menge Spaß.

 

 

Weiterhin möchten wir uns bei der Ostseesparkasse Rostock und bei der Steuerberatungsgesellschaft Freund & Partner GmbH für die finanzielle Unterstützung, die maßgeblich zum Gelingen des Camps beigetragen hat, bedanken.

Holger Barthel Jugendwart AV Rostock West

 

Ausfall des Forellenangelns Klein Labenz


Auch dieses Jahr zieht sich der Winter in die Länge. Daher wird das Forellenangeln in Klein Labenz am 24.03.2013 abgesagt, da immernoch mit Eis zu rechnen sein dürfte. Da der April bereits mit Vereinsterminen wie dem Umwelttag, dem Anangeln und dem Kutterangeln für verdiente Mitglieder sehr dicht gepackt ist, wird das Forellenangeln dieses Jahr komplett ausfallen mangels Ersatztermins.

Danke für euer Verständnis.

 

 

Ferienworkshop am 08.02.2013


Der Ferienworkshop wird am 08.02.2013 erst um 12 Uhr beginnen und nicht wie geplant ab 10 Uhr.

Wir möchten alle Mitglieder der Jugendgruppe bitten wenn möglich pünktlich 12 Uhr an der Angelschule zu sein. Es gibt einige wichtige Dinge zu besprechen und zu klären. Dabei geht es unter anderem auch um das Jugendzeltlager in den Sommerferien!!! Also eure Anwesenheit ist dringend erbeten.

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 23
 
Mond am 18.10.2018
Zunehmender Mond
Zunehmender Mond
28 % des Zyklus vorüber
Nächster Vollmond: 24.10.2018
Nächster Neumond: 08.11.2018