kommende Veranstaltungen: +++ 08.+ 09.09.2018 Fischereischeinlehrgang +++ 06.+ 07.10.2018 Fischereischeinlehrgang +++ 14.10.18 Umwelttag +++ 19.10.18 Jugend-Workshop Thema: Raubfisch +++ 21.10.18 Raubfischangeln Satower See +++ 21.10.18 Raubfischangeln Satower See +++ 03.+ 04.11.2018 Fischereischeinlehrgang +++ 17.11.18 Brandungsangeln Warnemünde/Stoltera +++ 01.+ 02.12.2018 Fischereischeinlehrgang

Home

Zugriffsstatistik


seit:05.10.2010
Besucher Heute:21
Besuche total:271967

Datenschutzerklärung

Zwischenstand 2018 - Back to the roots!

Zwischenstand 2018 - Back to the roots!


Die Jahreshauptversammlung liegt nun bereits knapp ein halbes Jahr zurück und es hat sich einiges getan.

So freuen wir uns beispielsweise über eine Vielzahl an Neuzugängen sowohl bei den Erwachsenen als auch bei der Jugend und bei der Internetseite wurden im Hintergrund bereits viele Umstellungen und Optimierungen vorgenommen.
Das Frontend, also der für die Benutzer sichtbare Bereich, wurde derzeit noch nicht überarbeitet. Zwar hatte ich schon einmal damit begonnen jedoch kamen andere wichtigere Baustellen dazwischen.

 

Zwischeninformation:

Auf den bisherigen Vorstandssitzungen war die Zahlung der Mitgliederbeiträge ein sehr wichtiges Thema. Bisher war es nahezu immer möglich seinen Beitrag zu zahlen.
Aus hauptsächlich sicherheitstechnischen sowie vereinstechnischen Gründen können wir diesen Weg nicht weiter einschlagen. Ab dem Jahr 2019 wird es planungsmäßig drei Termine geben, an denen die Mitgliedsbeiträge entrichtet werden können.
Diese sind im Groben folgendermaßen angedacht (noch nicht beschlossen!):

  • Vorkassierung Dezember 2018
  • Mitgliederhauptversammlung 2019 (wahrscheinlich Januar)
  • Nachkassierung 2019 (wahrscheinlich Januar oder Februar)
Die genauen Termine stehen noch aus aber wir sind der festen Überzeugung, dass es einem jeden möglich sein kann persönlich oder in Stellvertretung einen der Termine wahrnehmen zu können.
Wer diesbezüglich Fragen oder Anmerkungen hat ist gern angehalten sich an uns zu wenden. Wir möchten durch diese Handlung keinesfalls jemanden abschrecken oder gar vergraueln.

Weiterhin allen ein erfolgreiches Angeljahr 2018