Daniel mit seinen DS-Barschen